Zukunftsorientierte Standortbestimmung Unternehmen?

 Agil sein heißt für Organisationen Agilität leben!

In der Welt der schnellen Veränderungen und Unsicherheiten - in der sogenannten VUCA-Welt (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) - gilt es heute Organisationen zu schaffen und zu strukturieren, die schnell auf neue Ereignisse reagieren können.

In der Vergangenheit konnten stabile und starre Bedingungen mit „Weisung und Kontrolle" in den Griff bekommen werden. Organisationen waren dementsprechend hierarchisch ausgerichtet. In berechenbaren Kontexten machte ein mechanistisches Managementverständnis und Taylorismus auch Sinn. Dies gilt aber nicht mehr in der Welt von heute, die komplex ist und sich schnell verändert.
 
Organisationen werden heute so aufgestellt, dass sie mit ständig neuen Einflüssen, wechselnden Anforderungen und mit unklaren zukünftigen Zielen umgehen können.
 
 

Download Flyer AGILE Organisation NEU

Kultur des Unternehmens

So wie jeder Mensch eine Persönlichkeit hat, besitzt auch das Unternehmen eine eigene Persönlichkeit.
Der erste Teil der dualen Analyse macht die Persönlichkeit als Kernkultur des Unternehmens sichtbar. Sie stellt historisch gewachsene und gemeinsam gelebte Wertehaltungen, Normen und Denkhaltungen dar. Die Kernkultur bestimmt  wie im Unternehmen gedacht und gehandelt wird - sie wird über Verhalten, Kommunikation, Entscheidungen und Handlungen sichtbar.

Eine Weiterentwicklung in diesem Bereich braucht Bewusstheit und entsteht durch viele Anstösse von außen.

 Zukunftsorientierte Kompetenzen Unternehmen

Die Metakompetenz „Agilität“ eines Unternehmens wird durch verschiedene Kompetenzen eines Unternehmens erzeugt. Sie können als „Enabler“ bezeichnet werden. Enabler sind Aspekte und konkrete organisationale Kompetenzen eines Unternehmens und ihrer Mitglieder, die das Unternehmen befähigen, agil in dynamischen und in weiten Teilen intransparenten Umwelten und Märkten zu sein.

Sprachen der Analyse:

  • Deutsch
  • Englisch

Analyse "Agiles Unternehmen"

In der aktuellen Literatur und Forschung werden verschiedene Enabler genannt. Für die SIZE Prozess® Agilitäts-Diagnose „Organisation“ wurden dazu acht Kompetenzen ausgewählt, die sich auf konkrete Studien beziehen.

Die zukunftsorientierte Standortbestimmung für agile Unternehmen wurde von Fritz Zehetner für SIZE Prozess® entwickelt. 


Wenn wir Interesse geweckt haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: 

mail  fritz.zehetner@topimjob.at
tel  +43 (0) 7243 53198 DW 11 od. 12

 

 


Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK