Abenteuer Neuorientierung 

Motivation und Sinn für ein erfülltes Tun finden

Aktueller BLOG Beitrag
von Fritz Zehetner, Juni 2020

Gerade schwierigere Lebensphasen geben uns Zeit und Gelegenheit den Wert und Sinn der eigenen Tätigkeit – mit etwas Abstand – zu hinterfragen. Vielleicht merken wir, dass für ein erfülltes Leben schon länger einiges nicht mehr ganz stimmt. In einem inneren Dialog werden uns möglicherweise eigene verborgene Wünsche und Bedürfnisse bewusst, die unser Denken, Fühlen und Handeln prägen. Wir erkennen, was uns täglich im Beruf und im Privatleben Kraft gibt und, was uns andererseits Energie raubt.

Selbstreflexion legt verborgenes Potenzial und ungenutzte Ressourcen für ein erfüllendes Leben offen.

Achtsames Selbstcoaching gibt in vielen Lebensphasen die Möglichkeit zur Neuorientierung. Es legt unser verborgenes Potenzial offen, das in jedem von uns schlummert und, das wir für die Umsetzung benötigen. Potenziale sind aber keine Fähigkeiten, die wir Menschen bereits besitzen, sondern es handelt sich dabei um eine Palette von individuellen Möglichkeiten unserer Persönlichkeit, die uns helfen Motivation und Sinn für das Tun in unserem Leben zu finden oder zu erhalten. 

Ob wir diese Möglichkeiten zur Entfaltung bringen, ist einerseits von unserer Reife und unserer Entwicklung, bzw. der Selbstgestaltung abhängig. Andererseits kann ein ermutigendes Umfeld es uns ermöglichen die eigenen Ressourcen zu erkennen und gezielt zu nutzen. Die Art wie wir einander begegnen und wie wir miteinander kommunizieren und unsere Beziehungen gestalten entscheidet, ob wir über uns hinauswachsen und unsere Potenziale auf gesunde Art und Weise ausschöpfen können. Gelingt das, ist Potenzialentfaltung nicht nur möglich, sondern unvermeidbar (vgl. Prof. Hüther). 
Wir Menschen streben danach, uns in einem Umfeld zu bewegen das mit unseren individuellen Grundbedürfnissen und Interessensschwerpunkten, unseren angeborenen Stärken und Begabungen sowie erworbenen Fähigkeiten übereinstimmt. Stellen wir fest, dass das aktuell nicht der Fall ist, ist die Folge davon entweder Unter- oder Überforderung. Beides führt auf Sicht zu negativem Stress. Längerfristig betrachtet, geht das auf Kosten des Wohlbefindens, der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit. Unsere Psyche drängt danach, dieses Umfeld zu verlassen und nach einem zu suchen, in dem es eine höhere Übereinstimmung gibt.


SIZE PROZESS® unterstützt mit seinem PERSÖNLICHKEITS- UND KOMMUNIKATIONS-MODELL und den dazugehörenden verschiedenen PERSÖNLICHKEITS-ANALYSEN

•    DIE SELBSTREFLEXION. Sie fördert einen kreativen inneren Dialog, legt verborgenes Potenzial offen, aktiviert nicht genutzte Ressourcen und bahnt den Weg, um eigene Ziele in der Selbstentwicklung zu erreichen.

•    LÖSUNGEN eigenständig anpacken anstatt anstehenden Problemen auszuweichen.

•    VERTRAUEN in die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten sowie in eine positive Zukunftserwartung entwickeln.

•    RUHE und REGENERATION finden, um Kraft für die Nutzung der eigenen kreativen Triebkraft aufzubringen. Dann können neue Ideen für Lösungen gefunden werden. Das führt dazu, dass wieder entwickelt und geplant werden kann. Daraus entstehen Motivation und Sinn für einen nächsten erfüllten Lebensabschnitt.
 
Das SIZE PROZESS® PERSÖNLICHKEITS- UND KOMMUNIKATIONS-MODELL und die dazugehörenden verschiedenen PERSÖNLICHKEITS-ANALYSEN werden nur von entsprechend ausgebildeten und zertifiziertem Partner/innen in einer achtsamen Beratung und Begleitung für Personen, Teams und Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. www.sizeprozess.at
 

 

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies